RegistrierungZum PortalMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenSpieleZur Startseite

Fachforum für nordamerikanische Gangpferde » Alle Pferde - rasseübergreifend » Equipment » Sprenger Dynamic RS Gebiss » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
BKone
Gast


Sprenger Dynamic RS Gebiss Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi
Ich hätte da mal wieder eine frage:
Hat jemand von euch erfahrung mit dem Sprenger Dynamic RS Gebiss und wenn ja welche Stärke habt ihr weil ich jetzt im neuen Krämer Gesehen habe das es diejetzt auch in 16mm gibt.
Habt ihr Wassertrense, Olivenkopf oder eine andere?

Grüße
BKone

05 Sep, 2009 14:08 02
small Breeding
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi also ich habe, so viele Gebisse, von jedem was um zu schauen was meinem Pferd gut gefällt. Joy ist bisher mit Sidepull geritten, solange wir damit gut klarkommen bleibt das so, für Shows habe ich Walking Horse Bits mit Kurzen und Langen Anzügen mit auswechselbaren Mundstücken, denn wenn Show dann Autentisch, den Sattel dazu habe ich auch nur ein Day Coat und der Zaum Fehlen noch. Nun zum Thema zurrück, ich benütze gerne doppelt gebrochene Sprenger KK? die haben eine Rolle als doppel stück da die flachen meiner Meinung nach eher drücken. Manchmal nehme ich aber auch mein ganz eingfaches Snafflebit, oder eine D Ring Trense mit vielen kupfer Stücken geteilt, je nach Pfed wie gesagt. Ich mag dünne Bits lieber, weil man eine feinere übertragung hat als mit den dicken Mundstücken. Und wie wir ja alle wissen, die Trense ist nur so Fein in der Wirkung wie der Reiter seine Hand einsetzt.

05 Sep, 2009 16:56 05
OldCowboy OldCowboy ist männlich
Showhorse




Dabei seit: 10 Feb, 2009
Beiträge: 831

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

nun da möchte ich sagen, doppelt gebrochene wassertrensen: die mit einem voll beweglichen mittelteil besser, als die normalen wassertrensen. denn sie erzeugen nicht den scharfen nussknacher efeckt der die zunge einklemmen kann. mit kupfer einlagnen wie auch immer würde ich empfelen, da kupfer wie auch rost (es ist nicht der rost gemeint sondern, wenn ihr den roten flugrost wegpuzt, die schwarze färbung im eisen.) den speichel fluss anregt und die trense so nicht trocken im maul liegt. bei der dicke der trense egal welche machart , achte ich darauf dass die dicke nicht dicker ist als der freiraum zwischen dem ober und unterkiefer. denn wenn er dicker ist, drückt es das pferd im maul, und es kann es nicht mehr entspannt schliesen.
meine erfahrung mit gebissen.

nur als beisbiele gedacht

http://www.reitshop24.de/D/WILDHORN_Snaf...01_298_956.html

http://www.reitshop24.de/D/Trainingsgebi...le_W942412.html

beim zweiten bild hat mann die möglichkeit es mit oder ohne anzüge zu gebrauchen

diese machart bevorzuge ich

http://www.pferdebasar.at/shop/pc/viewPr...8&idproduct=849

_______________
Liebe Grüße
OldCowboy




Geh nicht vor mir, ich will Dir nicht folgen.
Geh nicht hinter mir, ich will Dich nicht führen.
Geh neben mir und sei mein Freund.

KMSH/SMH - Homepage

06 Sep, 2009 09:48 40 OldCowboy ist offline Homepage von OldCowboy Beiträge von OldCowboy suchen Nehmen Sie OldCowboy in Ihre Freundesliste auf
BKone
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

vielen Dank für die Tipps.

Grüße
BKone

06 Sep, 2009 18:01 52
chocolate
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich reite viel mit dem Sprenger Dynamic KK Ultra
und finde das klasse, die meisten Pferde auch.
Die Sprenger Gebisse gibt es oft von Händlern bei Ebay, noch original verpackt und meist ca. 30 Euro billiger als im Laden. Werden auch alle Größen angeboten. Habe meine auch da her.

06 Sep, 2009 20:10 30
syma syma ist weiblich
Halter-broke




Dabei seit: 11 Feb, 2009
Beiträge: 169

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

mir wurde vor ca. 50 jahren beigebracht, dass nicht das gebiss das entscheidende ist, wie man ein pferd dazu bewegt, das zu tun, was man selbst will.
ich habe das reiten (in englischer tradition) so gelernt, dass das entscheidende der hintern des reiters ist und nicht das, was vorne ins gebiss geschnitten wird.
mir wurde beigebracht, erstmal die verbindung zum pferd über das eigene bewegungsmuster zu finden
bei meiner ausbildung hat es sehr lange gedauert, bis ich überhaupt zügel in die hand bekommen habe.
das habe ich auch in den 70er jahren bei meinen reitschülern in münchen durchgezogen. die haben erst zügel in die hand bekommen, wenn sie ihr eigenes gleichgewicht auf dem pferderücken gefunden hatten.

so habe ich das gelernt und so habe ich es weitergegeben.
ich habe eine klassische englische bzw. kavallerie-ausbildung "genossen".

liebe grüße
sylvia

_______________
freiheit ist immer die freiheit der anders denkenden

07 Sep, 2009 19:10 22 syma ist offline Email an syma senden Beiträge von syma suchen Nehmen Sie syma in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Fachforum für nordamerikanische Gangpferde » Alle Pferde - rasseübergreifend » Equipment » Sprenger Dynamic RS Gebiss » Hallo Gast [anmelden|registrieren]



Besucherstatistik
free counters
radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 555 | prof. Blocks: 1007 | Spy-/Malware: 131
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de

Impressum

Style by Allison

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2009 WoltLab GmbH